Wir sind Teil des Deutschen Company Cups 2020

Unter dem Motto "Teamwork, Gemeinschaft, Fairness Sport & Spaß" wird in der Flensburger 3 Tage gesegelt, gefeiert und die Siegerpreise gejagt. Der Deutsche Company Cup ist für uns die erste Regatta in die wir uns aktiv einbringen.

Neben den Siegerpreis für alle 4 Bootsklassen, unterstützte David tagsüber das Organisationsteam rund um Stefan Reigber. Abends, wenn die Boote nach einem actionreichen Tag auf der Flensburger Förde wieder festgemacht haben, wurden sie von uns mit einem Manöverschluck begrüßt, um auf einen erfolgreichen Tag anzustoßen.

Falls ihr ein Event kennt zu dem wir gut passen würden, dann schreibt uns gerne eine Mail an: david@manoeverschluck.de

Hier die Sieger der Regatta:

Liga 1:
1. Platz:
Firma "SFA Drucktechnik", Boot "Blinde Kuh", Typ Bull 7000
2. Platz:
Firma "Hedge Software Consulting", Boot "Mattis", Typ Hanse 370
3. Platz:
Firma "Ellmer Group" , Boot "Sorglos", Typ Dehler Varianta 37
Liga 2:
1. Platz:
Firma "SGS-Technik", Boot "Manati", Typ Bavaria 40
2. Platz:
Firma "Oceans Eleven", Boot "Crazy Miss Daisy, Typ Bavaria 40
3. Platz:
Firma "Auticon" , Boot "Snuffy", Typ Helmsmann Barracuda 35
Liga 3:
1. Platz:
Firma "Flossi Holnis", Boot "Nivius", Typ Jeanneau Sun Fast 37
2. Platz:
Firma "CENIT", Boot "TABALUGA", Typ Najad 391
3. Platz:
Firma "SG Deutsche Bank", Boot "Herbie", Typ Dufour 382 GL
Extra Liga:
1. Platz:
Firma "R&K Ingenieure, Boot "Josephine", Typ Luffe 3.6
2. Platz
Firma "BEYOND YACHTING", Boot "BEYOND", Typ Bavaria C57
3. Platz:
Firma "Segler-Club Dümmer", Boot "Joint Venture", Typ Dehler30 OD